Borneo, Deutschland, Montessori Kindergärten

Radeln für Kindergärten auf Borneo

15 Aug , 2016   Gallery

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Fr, den 29. Juli das 9. Altstadtradrennen in Leutershausen mit einem Gebet des Veranstalters CVJM eröffnet. Der Erlös ging dieses Jahr zugunsten der Arbeit des nehemia teams auf Borneo, speziell für die Ausstattung von Kindergärten in entlegenen Regenwalddörfern und für den Bau einer Toilettenanlage für Mädchen in dem Schülerwohnheim, das Heidi und Wolfgang Oelschlegel seit einem Jahr leiten. Innerhalb weniger Stunden wurden 3010 km für Kinder in Kalimantan, dem indonesischen Teil Borneos, geradelt bzw. mit Inlinern gefahren. Der jüngste Teilnehmer war 3 ½ Jahre alt. 51 Teams schickten je 8 Teilnehmer für die Fahrradstaffel ins Feld, zusätzlich gab es noch die Juniorteilnehmer und Einzelfahrer. Die gute Stimmung der über 400 Teilnehmer und der vielen Besucher, der Eifer der 130 freiwilligen Helfer, die Großzügigkeit der Sponsoren und die gute Organisation des Veranstalters CVJM Leutershausen machten dieses Radrennen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Heidi und Wolfgang sind jetzt, auch Dank Radio 8 über Nacht in der ganzen Region bekannt geworden. Wir sind Manfred Mohr für seinen unermüdlichen Einsatz sowie allen Sponsoren, besonders der VR Bank Mittelfranken West dankbar, ohne die dies alles nicht möglich gewesen wäre.

Zurück