Borneo, Lokale Entwicklungshilfe

Das nehemia Pfefferprojekt

6 Mrz , 2015   Gallery

Auf Borneo wird traditionell (in der Regel qualitativ hochwertiger) Pfeffer angebaut. Die Kleinbauern in Kalimantan erhalten vom nehemia team für den Pfeffer einen fairen Preis. – deutlich mehr als beim Verkauf an Zwischenhändler.

Dazu werden die handgefertigten Behälter in den Dörfern der Kleinbauern hergestellt und sichern somit eine weitere Einkommensmöglichkeit für einige Familien. Der Rest des Verkaufserlöses fließt direkt in weitere Maßnahmen der integrativen Dorfentwicklung wie die Einrichtung und Unterstützung von Kindergärten. Die attraktiven Behälter mit jeweils 50 Gramm besten Pfeffers können ab einer Menge von fünf Stück (Stückpreis 5 EUR) im nehemia-Büro bestellt werden.

Zurück