Ukraine nehemia

Montessori Kindergärten, Ukraine

Inklusive Grundschule entsteht

21 Nov , 2017  

Uzhgorod/Ukraine: Das nehemia team unterstützt das Projekt des ukrainischen nehemia teams, in Uzhgorod 2018 eine auf Montessori-Pädagogik basierende Modell-Grundschule zu errichten.

Die Zielgruppe sind vor allem Kinder aus Randgruppen: Roma-Familien, Waisen-Kinder, Kinder mit Behinderungen und Verhaltensauffälligkeiten und Binnen-Flüchtlinge aus der Ostukraine.

Die Schule wird darüber hinaus als Modellschule dienen, um inklusive und kindorientierte Bildung auch an anderen staatlichen und privaten Schulen und Einrichtungen zu ermöglichen.  Dadurch wird, sonst stark benachteiligten oder sogar vom Bildungssystem weitgehend ausgeschlossenen Kindern, eine gute Grundschulbildung ermöglicht, die sie befähigt, auch weiterführende Schulen zu besuchen. Somit verbessern sich ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und die Möglichkeiten eigenständig für ihren Lebensunterhalt zu sorgen.

Kinder, Eltern, Lehrer und die Gesellschaft als Ganzes werden für Diversität positiv sensibilisiert und Kontaktbarrieren und Vorurteile abgebaut. Für den Bau dieser Schule hat das deutsche nehemia team Fördermittel beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit für 2018 beantragt.

Zurück