Kids Camps, Ukraine

Explorer Camps

15 Dez , 2016  

So waren allein von den 1.100 Kindern, die in diesem Jahr die nehemia-Sommercamps besucht haben, etwa 170 Flüchtlingskinder und Kriegswaisen, dazu kamen 160 Waisenkinder aus Pflegefamilien und Familien-Wohngruppen. An dieser Stelle vielen Dank für jegliche finanzielle Unterstützung, wodurch diese Kinder kostenlos an den Camps teilnehmen konnten.

Der Spaß auf diesen „Explorer Camps“ ist kaum zu beschreiben. Viele der jungen Mitarbeiter waren vor einigen Jahren auf diesen Camps selbst als Teilnehmer dabei; jetzt prägen sie andere Kinder mit christlichen Werten. Im Programm stehen neben biblischen Geschichten Sprachkurse, Sport, Basteln, Spiele und das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen dieser Erde, was durch die internationalen Mitarbeiter begünstigt wird.

Ein herzlicher Dank allen, die aus dem Ausland als Mitarbeiter oder mit Teams gekommen sind, um dabei zu helfen. Das ganze Jahr über kommen viele der Kids zu den monatlichen Events wie
Kreativworkshops, Handarbeiten, Kochen und Backen, Sport, Museums- oder Theaterbesuche und Vieles mehr.

Zurück