Girls Care Project, Thailand

Eine neue Herausforderung

24 Okt , 2017  

Über viele Jahre hinweg wurde das Erdgeschoss des Hauptgebäudes im Home of Blessing als Küche, Speisesaal und Lern- und Hausaufgabenbereich genutzt. Diese Mehrfachnutzung brachte jedoch viel Unruhe mit sich. Um den Lern- und Studierbereich zu entlasten entstand der Plan, ein eigenes Gebäude mit einer neuen Küche und einem Speisesaal zu bauen. Ein solches Gebäude wäre auch eine Entlastung, wenn in den Schulferien Jugendcamps im HOB stattfinden oder größere Gästegruppen das HOB besuchen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 66.000 Euro. Für jegliche Unterstützung diesbezüglich sind Sayan und Siriporn Kusavadee sowie die Mädchen im HOB sehr dankbar.

Zurück