nehemia borneo

Borneo, Lokale Entwicklungshilfe

Dayaks im Fürther Rathaus

15 Nov , 2017  

Eine Delegation von „Dayaks“ (Eingeborenenstamm aus Borneo) wurde am 13.11.17 von Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung im Fürther Rathaus empfangen. Teil dieser Delegation indonesischer Lokalpolitiker waren die nehemia Mitarbeiter Wolfgang Oelschlegel und Deckhy Gedeon. Mit großem Interesse verfolgten die Fürther Lokalpolitiker die Berichte der Indonesier über das Engagement des nehemia teams in Borneo und die Auswirkungen dieser mehrjähri-gen Entwicklungszusammenarbeit. Die Fürther Stadtführung zeigte sich erstaunt über das vielfältige Engagement des nehemia teams auf Borneo, das neben verschiedensten Schulungen und Dorfentwick-lungsprojekten im Moment vor allem den Bau von Kindergärten in den Urwalddörfern vorantreibt. Auch der rapide Lebenswandel der Eingeborenen durch Regenwaldvernichtung, riesige Palmölplanta-gen und dem westlichen Einfluss kam zur Sprache.

 

Zurück