Deutschland, Flüchtlingsarbeit

Das nehemia team wurde mit dem „Bayrischen Innovationspreis Ehrenamt“ ausgezeichnet!

2 Jul , 2016  

Unter dem Motto „Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen“ waren insgesamt über 400 Bewerbungen eingegangen. Eine unabhängige Jury, unter anderem mit Staatsministerin a.D. Christa Stewens und der Schauspielerin Jutta Speidel, hat unter Vorsitz von Staatssekretär Johannes Hintersberger die Preisträger ermittelt. Das nehemia team war mit seinem Projekt „Integration durch Partizipation“ einer der fünf Preisträger in der Kategorie „Neue Ideen“. Mit dieser Initiative wollen wir Bürger mit Migrationshintergrund schulen und zu ehrenamtlichen Einsätzen bei lokalen Initiativen vermitteln. Dadurch erhalten Migranten/innen die Chance, sich positiv in unserer Gesellschaft einzubringen und leisten einen wertvollen Beitrag für die Gemein-schaft. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Integration der auch ihre Selbstachtung steigert. Einen kurzen Beitrag über die Preisverleihung findet man hier.

 

Teil I

Teil II

Zurück